BRIGITTE PAPPE



Geboren 1961 im Sommermonat Juli

Verschiedene Ausbildungen mit Abschluss

Seit 1981 eigenes Atelier
Unikat Mode - Kunstzumtragen-

Von 1994 bis 2014 parallel zum Atelier
Gründungsberaterin und Krisenmanagerin

2005/2006 autodidaktische Meisterprüfung
im Herren- und Damenschneiderhandwerk

Seit 2005 Dozentin für
Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Controlling, Buchführung, Personal, Ausbildereignung, Marketing, Kostümkunde, Schnitttechnik, Verarbeitungslehre, Integrationsprojekte, Kunstprojekte mit Jugendlichen
Einsatzbereiche: Hochschulen, Kammern, private Bildungsträger und das Land

Von 1985 bis heute verschiedene Ausstellungen und Auszeichnungen sowohl in der Kunst als auch für Unternehmenskonzepte

Seit 2012 in verschiedenen Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer Koblenz

2017 Gründung der Akademie der Kleidermacher

Seit 2019 Innungsobermeisterin der Innung für Bekleidung, Bücher, Schuhe Mittelrhein

2020 Projekt MoselTweed 

THOMAS DOHM



Thomas Dohm absolvierte
eine Ausbildung zum Damenschneider

und ließ sich an der Bekleidungsfachschule
Aschaffenburg zum staatlich geprüften
Bekleidungstechnischen Assistenten ausbilden.
  
An der Oper in Bonn bekam er die Chance die Herrenschneiderei zu erlernen und entdeckte seine Liebe zum Herrenfach.
   
Im Jahr 2002 legte er den Titel des
Damen- und Herrenschneidermeister
vor der Handwerkskammer Rhein-Main ab.

Seit 2005 ist er als freier Kostümmensch tätig,
 u.a. als Damen- & Herrengewandmeister,
Kostüm- und Produktionsleiter und Kostümausstatter.

Seit 2019 gehört er zum Team der Akademie der Kleidermacher
und ist u.a. auch Dozent an der Handwerkskammer in Koblenz. 
 
www.thomasdohm.de  www.d75werkstatt.de 

NATALIJA MEIXNER




In Juni 1992 habe ich mein Studium zu Technologieingenieurin
 im Fach Technologie u. Design von Bekleidungsartikeln an der technologischen Hochschule Chmelnizki/Ukraine abgeschlossen.


Schwerpunkte meines Studiums waren die technische Betreuung der Produkte vom Entwurf über die Produktion bis zur Auslieferung.
 
Ich war mehrere Jahre in der Textilbranche tätig, zunächst als Angestellte, später als Selbstständige mit einem Maßatelier.

Zurzeit bin ich beschäftigt in einem Nähmaschinenhaus als Beraterin bei Kauf von Nähmaschinen und Stoffen sowie als Kursleiterin für Nähkurse.
 
Und natürlich unterrichte ich sehr gerne bei der HWK in einem Meister-Schneider-Lehrgang das Fach Textilkunde. 


Eine Farbe- und Stilberatung biete ich auch an für Kunden, 
die wünschen, ihr äußeres Erscheinungsbild mit Hilfe 
passender Farben und einer harmonischen Kombination der einzelnen Bekleidungsstücke wirkungsvoll zu verbessern.



ANNE ZEIMENTZ





Anne Zeimentz lebt in der Eifel nähe
der luxemburgischen Grenze

geboren 1974 , verheiratet und zwei Kinder,
90-93 Ausbildung im Schneiderhandwerk,
93-2016 in Luxemburg tätig in Verkauf und Produktion
2016-2018 Ausbildung zum Meister im Maßschneiderhandwerk in Koblenz/Moselkern,
  
seit 2020 freiberufl. Designtätigkeiten für Kinderbekleidung
u.a. im Projekt MoselTweed
Dozentin in der Akademie der Kleidermacher
ab Herbst 2020 - Fach Modezeichnen  

JUDITH PAPPE



seit 09|18
Freie Dozentin der Handwerkskammer Koblenz
und der Akademie der Kleidermacher
(Marketing, Kostümkunde, Mappengestaltung) 

04|18
Fortbildungsprüfung: Ausbildung der Ausbilder

seit 01|17
Mitglied im Meisterprüfungsausschuss
der Handwerkskammer Koblenz
(stv. Vorsitzende Maßschneiderhandwerk)

seit 05|15
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Studienkoordinatorin
im CIRCL Reading Center der Uniklinik Köln / Augenklinik
  
seit 11|14
Freie Mitarbeiterin beim Westdeutschen Rundfunk Köln, On-Air Design

05|13 bis 10|14
Volontärin beim Westdeutschen Rundfunk Köln, On-Air Design

seit 10|12
Freiberufliche Gestalterin

weitere folgen..

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.