Willkommen in der Akademie der Kleidermacher.
Entdecken Sie die Welt des Maßschneiderhandwerks !


Schneider? Gibt es die noch in Deutschland?
Kann man von diesem Handwerk überhaupt leben? Aber sicher! 
Denn immer mehr Menschen wünschen sich wieder echte Qualität, 
Maßarbeit  und handwerkliche Exzellenz. 

Kurz: Sie wollen Kleidungsstücke, die nicht nur passen, sondern die
ihren Typ unterstreichen.
Und die kommen fast immer von einem Maßschneider.

Er kennt die richtigen Materialien für seine Kunden.
Er hat das passende Gespür für Farben.
Er trifft das passende Outfit, die richtige Form, hat Geschmack
und weiß, wie man Menschen mit Kleidern glücklich macht.

All diese Kniffe des Maßschneider-Handwerks wollen
wir Ihnen in der Akademie der Kleidermacher vermitteln.

In Kooperation mit der Handwerkskammer Koblenz bietet 
Ihnen das Team rund um die Herren und Damenschneidermeisterin 
Brigitte Pappe diese Ausbildung mit Zukunft an. Aber sehen Sie selbst, 
was die Akademie der Kleidermacher für Sie bereithält!

Herren- und Damenschneidermeisterin, Betriebswirtin des Handwerks
und Künstlerin. Seit 1981 macht Brigitte Pappe Kunst und Mode.

Ihre Liebe zur Kunst und zum Handwerk vermittelt sie seit drei Jahrzehnten leidenschaftlich an Interessierte.

Ihre Fragen rund um das Fachliche in den Angeboten beantwortet
Ihnen Brigitte Pappe
02672 / 91 32 75 oder 0175 / 568 95 37
post@akademie-der-kleidermacher.de

Workshops für Kleidermacher

Sie möchten das Schneiderhandwerk nicht zu Ihrem Beruf machen, lieben aber den Umgang mit Nadel und Faden?
Dann sind Sie bei der Akademie der Kleidermacher richtig.

Meisterklasse in der Akademie der Kleidermacher

Der Meisterkurs ist als berufsbegleitender Fachkurs mit Vollzeitblock im Teil I und II im Maßschneiderhandwerk vorgesehen.
Abschluss: fachpraktischer und fachtheoretischer Teil I und II der Meisterprüfung zum Maßschneider

Studienvorbereitendes Praktikum

Für alle, die Modedesign studieren wollen. Hier lernen Sie das nötige Handwerkszeug, um im Studium Kollektionen zu erstellen und/oder
handwerklich gelassen durch das Studium zu kommen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.